0 Personen fanden dies hilfreich

Alkoholabhängigkeit, auch als Alkoholismus bekannt, ist ein Zustand, in dem jemand ein übermächtiges Verlangen nach Alkohol hat und nicht in der Lage ist, sein Trinken zu kontrollieren. Im Laufe der Zeit werden oft auch größere Mengen getrunken, um dieselbe Wirkung zu erzielen und Entzugserscheinungen zu vermeiden.

 

Ärzte diagnostizieren eine Alkoholstörung, wenn ein Patient durch den Alkoholkonsum leidet oder Schäden hat.  Sie wirkt sich auf die körperliche und geistige Gesundheit eines Menschen aus und kann zu Problemen mit Familie, Freunden und bei der Arbeit führen.

Die Überwachung Ihres Alkoholkonsums ist wichtig, weil sie hilft, bewusst die Zeichen eines beginnenden Alkoholproblems zu erkennen.

Weitere Informationen finden Sie hier oder wenden Sie sich an Ihren Hausarzt, um Hilfe und Informationen zu erhalten.

War diese Seite hilfreich?

Danke für Ihr Feedback, Sie haben gewählt Yes!No :(

Was Sie als nächstes tun können

Hilfe und Support – Ressourcen
Hilfe und Support – Ressourcen

Sie möchten Ihren Alkoholkonsum reduzieren? Hierfür stehen Ihnen zahlreiche Online-Tools und Apps zur Verfügung, mit denen Sie Ihren Alkoholkonsum im Blick behalten können. Die effektivsten Möglichkeiten haben wir für Sie zusammengestellt.

Geldmittel