0 Personen fanden dies hilfreich

Diageo Marketing Code

Wir stecken voller Leidenschaft für unsere Marken und vermarkten diese auf eine Weise, die höchsten Standards von Anstand, Geschmack und Verantwortung widerspiegelt. Um unsere Bemühungen zu stärken, haben wir die wohl strengsten Regeln der Branche. Der Diageo Marketing Code ist unsere verbindliche Mindestvermarktungsnorm und gilt für uns und Dritte, mit denen wir Partnerschaften eingehen. Er gilt für alle Märkte und leitet jeden Aspekt unserer Aktivitäten und Entscheidungsfindung.

Digitaler Code of Practice

Unser Digitaler Code of Practice, der den Diageo Marketing Code ergänzt, enthält die Grundsätze für das digitale Marketing. Dazu gehören die Gewährleistung, dass sich Marketing immer nur an Erwachsene über dem gesetzlichen Mindestkaufalter richtet, die Überwachung nutzergenerierter Inhalten und der Datenschutz des Verbraucher. Im Jahr 2014 aktualisierten wir den digitalen Code of Practice als Teil der Global Beer, Wine and Spirits Producers Commitments.

Mit kulturellen Veränderungen Schritt halten

Wir überprüfen den Code alle 12 bis 18 Monate, um sicherzustellen, dass er sich entwickelnde Probleme auf dem Markt berücksichtigt. Dies ist in der schnelllebigen Welt der sozialen Medien und anderer Innovationen von ganz besonderer Bedeutung.

Der Marktordnung folgen

Wir führen unser Unternehmen unter strikter Einhaltung aller lokalen Vorschriften und Gesetze, einschließlich derjenigen, die das Marketing betreffen. Wir bemühen uns um die Wahrung von Selbst- und Koregulierungscodes in Märkten, wo diese existieren, und wir arbeiten mit anderen zusammen, um diese zu schaffen. Weitere Informationen sind im Jahresbericht verfügbar.

War diese Seite hilfreich?

Danke für Ihr Feedback, Sie haben gewählt Yes!No :(

Was Sie als nächstes tun können

Das können Sie tun
Das können Sie tun

Für eine ausgewogene Lebensweise gibt es einige wichtige Entscheidungen zu treffen. Lesen Sie hier unsere hilfreichen Tipps.

Tipps für einen gelungenen Abend